Lade Veranstaltungen

Schiller

Clubtour 2022
Metropolis

Technikum

Technikum

Das Technikum ist aufgrund von Baumaßnahmen vom 01.01. – 31.12.2022 geschlossen.
Ausweichtermine-/locations sind teilweise noch in Klärung und werden zeitnah bekannt gegeben.

Zu Zeiten der Pfanniwerke war das heutige Technikum die Ideenwerkstatt und Rezepturküche des Konzerns. Nach einer Zwischennutzung als Club eröffnete es 2014 als hochmoderne und technisch vollausgestattete Konzert- und Eventlocation wieder.

Wenig Zeit und schnelle Hilfe benötigt? In unseren FAQs findet Ihr rund um die Uhr Antworten auf Eure Fragen.

Besucher FAQ

Einlass: 19:00 Uhr

Tickets: freier Eintritt

Veranstalter: PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Metropolis – Willkommen im Club. Nach der fulminanten Arena–Tour „Es werde Licht” und dem
aktuellen Nummer-1-Album „Summer in Berlin” geht der Elektronik-Romantiker SCHILLER im
Frühjahr 2022 erstmalig auf eine ausgedehnte Clubtour durch die Metropolen Europas. 15 Termine in den angesagtesten Clubs des Kontinents versprechen ein neues, energiegeladenes
SCHILLER–Erlebnis: von Amsterdam bis Berlin, von Wien bis Zürich.
Für diese Tour wird SCHILLER die Highlights aus seiner mehr als 20-jährigen musikalischen Reise
in ein neues, mitreißendes Gewand bringen. Neben Klassikern wie „Das Glockenspiel“ und
„Ruhe“ werden auch viele neuere Hits zu hören sein.
SCHILLER–Macher Christopher von Deylen: „Ich freue mich auf ein fantastisches Publikum und
unvergessliche Momente voller Energie und Klang.”
Kein Musiker hat bisher so überzeugend gezeigt, dass elektronische Musik warm und menschlich klingen kann. SCHILLER wurde 1998 von Christopher von Deylen ins Leben gerufen und kann
auf zehn Top10-Alben, darunter sieben Nummer 1-Paltzierungen mit über sieben Millionen verkauften Alben, und weltweit ausverkaufte Tourneen blicken. Mit seinen Klangwelten erreicht
der Soundvisionär und Meister des Global Pop bis heute ein riesiges Publikum.

Quelle: PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

immer up to date bleiben? newsletter!

« Zurück zum Programm