Lade Veranstaltungen

Half.Alive

Technikum

Technikum

Das Technikum ist aufgrund von Baumaßnahmen vom 01.01. – 31.12.2022 geschlossen.
Ausweichtermine-/locations sind teilweise noch in Klärung und werden zeitnah bekannt gegeben.

Zu Zeiten der Pfanniwerke war das heutige Technikum die Ideenwerkstatt und Rezepturküche des Konzerns. Nach einer Zwischennutzung als Club eröffnete es 2014 als hochmoderne und technisch vollausgestattete Konzert- und Eventlocation wieder.

Wenig Zeit und schnelle Hilfe benötigt? In unseren FAQs findet Ihr rund um die Uhr Antworten auf Eure Fragen.

Besucher FAQ

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Tickets: 25,00 € – zzgl. Gebühren

Veranstalter: Propeller Music & Event GmbH

Nachholtermin vom 03.05.2022 in der Freiheitshalle. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Live Nation Presents

half•alive sind zurück. Nach dem großen Erfolg ihres Debütalbums „Now, Not Yet“ im Jahr 2019 kommen Josh Taylor, Brett Kramer und J. Tyler Johnson mit ihrer mitreißenden Mischung aus Pop, Funk und Indie 2023 nach Deutschland, um bei ihren Clubshows in Hamburg, Berlin, München und Köln die Fans zum Tanzen zu bringen.

Gegründet wurde half•alive 2016 in Long Beach, Kalifornien. Ihre Musik bedient sich der unterschiedlichsten Einflüsse amerikanischer Popkultur und verbindet verschiedenste Stile zu einem aufregenden, lebendigen und tanzbaren Potpourri aus Pop, Funk, Soul, Indie, Disco, RnB sowie elektronischer Musik. Das Trio veröffentlichte 2018 seine Durchbruch-Single „Still Feel“, die nicht nur von der RIAA mit Gold ausgezeichnet wurde, sondern auch in die Top 10 der Alt-Radio-Charts kletterte und bis heute über 275 Millionen Streams weltweit verzeichnen kann. Die Veröffentlichung ihres Debütalbums „Now, Not Yet“ auf RCA Records brachte die Band auf die begehrte „All Songs Considered“-Liste von NPR und bescherte den Jungs ein „Tiny Desk“-Konzert. Ihre Debüt-Headliner-Tour war komplett ausverkauft und ihr Fernsehdebüt feierten half•alive bei den Late-Night-Ikonen Jimmy Kimmel und James Corden. Hinzu kamen Auftritte bei den Festivals LollapaloozaOutside Lands und Firefly. Daneben spielten sie als direkter Support für Twenty One Pilots auf deren TakeØver-Tour.

Im Jahr 2020 widmeten sich half•alive, auch bedingt durch die Pandemie-Zwangspause, neuer Musik. 2021 erschienen bereits vier Singles: „What’s Wrong“„Time 2“, „Summerland“ und „Make of it“ steigern die Vorfreude auf ein zweites Album der Kalifornier.

Quelle: Propeller Music & Event GmbH

immer up to date bleiben? newsletter!

« Zurück zu allen Veranstaltungen