stückchenweise

  • Ein Format der Iwanson International School of Contemporary Dance

Im WERK7 theater

choreografien von und mit den studierenden der Iwanson International

Stückchenweise, stellt den Tanz in den Fokus. Ohne aufwändige Kostüme oder Bühnenbild, liegt die Konzentration ganz auf dem Körper, der Bewegung im Raum und auf der Kreativität von ChoregraphIn und TänzerInnen.

Die Iwanson International School of Contemporary Dance in München ist eine der international anerkanntesten Akademien für zeitgenössischen Tanz in Europa und bildet zeitgenössische TänzerInnen und TanzpädagogInnen mit ausgezeichneter technischer Qualität und individuellem Profil aus. Dabei legt die Iwanson International großen Wert auf die persönliche Entwicklung und die künstlerische Ausdrucksfähigkeit. Stückchenweise bietet den Studierenden die Möglichkeit erste Erfahrungen hinsichtlich der choreographischen Arbeit zu erlangen.

Abonniere unseren WERK7 theater Newsletter

Die Besetzung

  • Von und mit den Studierenden der Iwanson International School of Contemporary Dance