böse märchen

  • In Kooperation mit dem Gärtnerplatztheater
  • Ab 14 Jahren
  • Die Besetzung

WERK7 theater
Speicherstraße 22 | 81671 München

Böse Märchen – eine verrückte Märchenwelt voller Witz, Musik und Tanz mit der Gärtnerplatz Jugend im WERK7 theater

Es war einmal … so beginnen alle Märchen, aber nicht unseres. Denn Gretel ruft zum Streik auf! Und alle Bösen folgen ihrem Aufruf und fordern endlich Gerechtigkeit. Sie haben es satt, immer als abgrundtief böse abgestempelt zu werden. Das ist gemein, einseitig und wird ihnen in keiner Weise gerecht. Sollen die Märchen doch ohne sie auskommen. Für alle anderen, also die vermeintlich Guten, ist nun guter Rat teuer. Was tun ohne die Bösen? Die Prinzen sind ihrer Daseinsberechtigung der Prinzessinnenrettung beraubt. Dem Rotkäppchen ist wahnsinnig langweilig. Goldmarie versteht die Welt nicht mehr. Die böse Stiefschwester von Aschenputtel findet Gefallen an Rumpelstilzchen. Was für ein Durcheinander in der Märchenwelt! Ob da das gar nicht so hässliche Entlein, die Psychotherapeutin vor Ort, alles wieder geraderücken kann, ist fraglich?

Abonniere unseren WERK7 theater Newsletter

Die Besetzung

  • Regie und Gesamtleitung: Susanne Schemschies
  • Musikalische Leitung: Marcos Padotzke
  • Bühne: Selma Agirgöl
  • Kostüme: Jana Schwinger
  • Dramaturgie: András Borbély T.

Die Gärtnerplatz Jugend:

  • Luise Lemke: Gretel
  • Remy Berthomme: Wolf
  • Anna Sophie Cohrs: Spiegel
  • Clara Eyding: Prinz von Aschenputtel
  • Jan Frerich: Kaiser
  • Jenny Gschneidner: Giftiger Apfel
  • Enno Güvende: Rumpelstilzchen
  • Hanan Hammouda: Entlein
  • Sophia Heinemann: Goldmarie
  • Celina Larab: Böse Stiefmutter
  • Emma Lichtenberg: Gefolge Kaiser
  • Anna Lutz: Rotkäppchen
  • Ellen Massing: Aschenputtel
  • Mila Milkovic: Schneewittchen
  • Carmen Steck: Ungiftiger Apfel
  • Luzia von Huene: Schneekönigin
  • Eléa Zerhoch: Rapunzel